Archiv Veranstaltungen

12. Juli 2014 Freilichttheater "Volpone"

Volpone

Volpone ist unermesslich reich, er hortet einen riesigen Goldschatz, den er mit niemandem teilen muss: er hat weder Frau noch Kinder, noch Eltern oder Freunde. Vier mehr oder weniger angesehene Stützen der Gesellschaft lauern daher auf sein Erbe: Voltore, der Advokat; Corbaccio, ein alter Wucherer; Corvino, ein Kaufmann sowie die Kurtisane Canina. Volpone spielt mit ihnen ein lustvolles und boshaftes Spiel: er macht sie glauben, er liege im Sterben. Daraufhin hagelt es Geschenke von den Erbschleichern, denen der Kerngesunde jeweils das komplette Erbe verspricht. Dafür will er Gegenleistungen – aber wie weit gehen die Bürger in ihrer Gier nach seinem Geld? Gnadenlos hetzt Volpone die betrogenen Betrüger in extreme Entscheidungen. Eine atemlose Komödie um Geld, Gier, Gold und Geiz.

Gespielt wird auf dem Dorfplatz bei der Kapelle Hausen, bei schlechtem Wetter in der Turnhalle Orenberg (Info am Spieltag ab 13.00 Uhr, Tel 052 232 87 18)

Theater-Bistro geöffnet ab 19.00 Uhr/ Spielbeginn 20.30

Eintritt Erwachsene 20 CHF, AHV/Studenten 15 CHF, Kinder 10 CHF, Familien mit Kindern bis 16 Jahren 50 CHF, 5 CHF Reduktion auf regulären Eintrittspreis mit ZKB Karte, nur Abendkasse

www.theaterkantonzuerich.ch/wsp/rubriken/volpone

Theater Bistro

Beginnen Sie den Genuss mit Familie und Freunden 
schon vor der Aufführung und treffen Sie sich in
unserem Theater-Bistro ab 19.00 Uhr, 
starten  Sie an der Cüpli Bar und 
geniessen Sie danach ein feines Abendessen.
 Wir freuen uns, Sie bei uns begrüssen zu dürfen!

Menü-Reservation erbeten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (FreilichtTheater2014-Volpone.pdf)FreilichtTheater2014-Volpone.pdf1047 kB

14. Sept. 2014 Vereinsausflug

Für Vereinsmitglieder findet auch diese Jahr der Ausflug im Herbst statt.

Fabel-(hafte) Wanderung von Steckborn nach Ermatingen

Wir sind unterwegs mit Bahn, Schiff und zu Fuss. Wir wandern, bräteln, spielen und plaudern.
Der letzten Samstag eingeweihte Themenweg führt uns via 18 Stationen auf den Spuren von den Meistern Petz und Lampe während ca. 3 Stunden gemütlicher Wanderung mit spektakulärer Aussicht auf die Bodenseeregion zum Schiff.

Der GVO lädt euch zur Schifffahrt mit Zvieri ein.

Ihr besorgt die Zugbillette vor Abfahrt selbst und bringt euer Picknick und Getränke mit.
Wir gehen bei jedem Wetter, bitte rüstet euch einfach entsprechend aus.

Treffpunkt: Bahnhof Ossingen 09.20 Uhr
Rückkehr: Bahnhof Ossingen 17.23 Uhr

Mitnehmen: pro Person 1 Holzscheit, Getränke und Picknick, Bahnbillet (Ossingen - Steckborn, Mammern - Ossingen)

Anmeldung: Damit die Zvierimenge passt, sind wir froh um Eure Anmeldung bis 10.09. mit Personenanzahl an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!